Forschung und Studien

Eine moderne Bibliothek, ein Zentrum des Wissen.

Wissenschaftlich fundierte Zahlen und Fakten sind wichtig, um nachhaltig gute Entscheidungen treffen zu können. In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach Barrierefreiheit deutlich gestiegen, dies zeigt sich auch in den wissenschaftlichen Abhandlungen. Alleine im Jahr 2017 präsentierte Comfort4all bereits zwei Studien welche die Barrierefreiheit in Wien untersuchen. 

Unsere Arbeitsweise ist stets interdisziplinär. Das bedeutet, dass eine konkrete Fragestellung aus unterschiedlichen Betrachtungswinkeln behandelt wird. Dies spiegelt sich auch in der Zusammensetzung des Forschungsteams wieder. Die Vorgangsweise kann unterschiedlich erfolgen. Je nach Forschungsfrage wird auf qualitative, quantitative oder beide Methodenarten zurückgegriffen.

Wir stehen auch für Ihre Forschungsfrage im Zusammenhang mit Barrierefreiheit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Auszug aus den Forschungsprojekten:

 

Barrierefreiheit im Wiener Tourismus
Studie zur Erhebung des Ist-Zustands und der qualitativen Umsetzung von Barrierefreiheit in Nächtigungsbetrieben des Wiener Tourismus

Barrierefreiheit im Einzelhandel
Analyse des aktuellen Ist-Zustands von barrierefreien Zugängen zu Betrieben in den kaufkraftstärksten Wiener Einkaufsstraßen

Barrierefreie Arztpraxen in Wien