< „Tram barrierefrei“
01.11.2015
Kategorie: Neukat3

Barrierefreiheit goes WIFI

Seminare und Trainings werden bereits seit der Gründung von Comfort4all angeboten. Bis dato jedoch nur Inhouse Veranstaltung für Firmen und Organisationen. Dank WIFI dem größten Anbieter von Weiterbildungen hat das nun ein Ende.


Die Empfangshalle des Wifi Wien, Währingerstraße

© Wifi

Das Wifi Wien Gebäude von außen, Währingerstraße

© Wifi


Inhalte zum Thema Barrierefreiheit, den Diversity Kerndimensionen Alter und Behinderung, Wertschätzende Kommunikation und Selbsterfahrung können seit heuer auch als Einzelperson besucht werden.

WIFI ist in Österreich der größte Anbieter von beruflicher Aus- und Weiterbildung. WIFI bedeutet 350.000 Kundinnen und Kunden jährlich sowie 32.000 Kurse, Seminare und Lehrgänge pro Kursjahr.

Franz Schweidler: „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit den Wifi Landesstellen Wien, Niederösterreich und Burgenland. Es ermöglicht nun auch Klein- und Mittelbetrieben einzelne Mitarbeiter_innen auf dem Gebiet der Barrierefreiheit weiter zu bilden.“

 

 

Übersicht:


WIFI Wien:

Barrierefreiheit im Tourismus (Gastronomie und Hotellerie)
http://www.wifiwien.at/eShop/BBdetails.aspx/Kurse/@/VANR/96335015/

Alter erleben - Barrierefreiheit als Strategie
http://www.wifiwien.at/eshop/bbdetails.aspx?bbnr=51282x

Barrierefreiheit für die Baubranche
http://www.wifiwien.at/eshop/bbdetails.aspx?bbnr=51281x


WIFI Niederösterreich:

Barrierefreiheit im Tourismus (Gastronomie und Hotellerie)
http://www.noe.wifi.at/eshop/bbdetails.aspx?bbnr=79090x


WIFI Burgenland:

Barrierefreiheit für die Baubranche
http://www.bgld.wifi.at/eShop/BBdetails.aspx/Kurse/@/VANR/9261015/